Hauptversammlung des Musikvereins Harmonie Uznach

Nach 18 Jahren als Präsident tritt Oskar Büsser zurück und wird zum Ehrenpräsident ernannt. Zur neuen Präsidentin wurde Nelli Helbling gewählt.

Am 29. März 2019 war es wieder soweit: im Restaurant Frohe Aussicht in Uznach versammelten sich die Aktiv- und Ehrenmitglieder des Musikvereins Harmonie Uznach zur Hauptversammlung. Ein Apéro und anschliessendes Nachtessen erwartete die Musikanten. Anschliessend eröffnete Präsident Oskar Büsser den offiziellen Teil.

 

Jahresrückblick

Es war viel los im musikalischen Vereinsjahr. Das Vereinsjahr begann mit einem Auftritt am Jubilarenanlass, gefolgt vom Weissen Sonntag und Fronleichnam. Auch an der Vereinsmeile Uznach wirkte der Musikverein Uznach mit zwei Ständchen mit. Ein besonderes Highlight war die Teilnahme am Kreismusiktag Gommiswald. Ein tolles Fest erwartete die Uzner Musikanten bei strahlendem Sonnenschein. In der 3. Stärkeklasse Harmonie erreichten sie den 4. Platz.  Selbstverständlich durften auch Quartierständchen nicht fehlen. Der Musikverein Harmonie durfte unter anderem im St. Josef Quartier aufspielen und zusammen mit der Jugendmusik Kaltbrunn am traditionellen Remigihof-Ständchen vor den Sommerferien seine Stücke zum Besten geben.  Die Musikwanderung führte die Uzner Musikanten an einem schönen Sommerabend auf die Alp Wielesch.  Am Neuzuzügeranlass in der Kunstpinnerei spielte der MHU ebenfalls ein Ständchen. Der Instrumentenparcours im Schulhaus Letzi hat im November viele potentielle Musikanten angelockt und findet deshalb auch dieses Jahr wieder statt. Auch der Samichlaus mit seinen beiden Schmutzlis liess es sich nicht nehmen, in eine Probe reinzuschauen und allerhand aus seinem goldenen Buch vorzulesen. Einen gemütlichen Schlussabend mit Kegeln und feinem Nachtessen durfte der MHU im Restaurant Speer in Kaltbrunn erleben. Ein weiteres Highlight im Vereinsjahr war das Jahreskonzert am 16. März im OSZ Uznach unter der Leitung von Dirigent Peter Diem. Als besonderer Gast durfte die Jugendmusik Kaltbrunn unter der Leitung von Armin Kölbli begrüsst werden. Blasmusik aus vielen verschiedenen Musikrichtungen wurde am Jahreskonzert präsentiert und anschliessend mit einem Theater für Unterhaltung gesorgt.  

 

Herzliche Gratulation…

Neu im Verein darf Thierry Weissen auf dem Tenorsaxophon begrüsst werden. Herzlich willkommen!

 

Rico Wissmann darf für 30 Jahre Aktivmitgliedschaft im MHU geehrt werden. Seit 30 Jahren ist Rico dabei – sei dies als versierter Euphonist, toller Musikkamerad oder zuverlässiger Aktuar in der Musikkommission.

 

Für 10 Jahre Aktivmitgliedschaft im Musikverein Harmonie Uznach durften dieses Jahr die Saxophonistinnen Simona Schwarzenbach und Lena Oertig sowie Klarinettistin Daniela Wissmann geehrt werden. 

 

Ehrenpräsident und neue Präsidentin für den Musikverein Harmonie Uznach

Nach 18 Jahren Präsidentschaft legt Oskar Büsser sein Amt nieder. Unglaublich viele Stunden hat Oskar für den Musikverein Uznach investiert, viele Anlässe organisiert und eine Menge Sitzungen geleitet. Für sein riesiges Engagement wurde ihm an der Hauptversammlung mit der Ernennung zum Ehrenpräsidenten gedankt.  Herzliche Gratulation!

 

In seine Fussstapfen tritt Nelli Helbling. Die Klarinettistin wurde einstimmig zur neuen Präsidentin des Musikvereins Harmonie Uznach gewählt. Alles Gute und herzliche Gratulation!

 

Saxophonistin Lena Oertig wurde neu als Revisorin gewählt. Neu in der Musikkommission darf Trompeterin Katja Oertig begrüsst werden.

 

Nächste Auftritte

Der nächste Auftritt des Musikvereins Harmonie Uznach ist am Samstag, 27. April am Jubilarenanlass in Uznach. Am 28. April findet der Weisse Sonntag in Uznach statt, welcher vom Musikverein Harmonie Uznach musikalisch umrahmt wird. Am 11. Mai spielt der MHU ein Ständchen im Altersheim und anschliessend an der Vereinsmeile vom Maimarkt Uznach. Fans sind herzlich willkommen!

 

Herzlich willkommen

Neumitglieder sind jederzeit herzlich willkommen, geprobt wird jeweils am Mittwoch im Schulhaus Letzi von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr. Gerne darf man auch spontan mal in eine Probe reinschnuppern!

 

(von links nach rechts) Lena Oertig (neu gewählte Revisorin), Katja Oertig (neu in der Musikkommission), Thierry Weissen (Neumitglied), Oskar Büsser (abtretender Präsident), Nelli Helbling (neue Präsidentin)
(von links nach rechts) Lena Oertig (neu gewählte Revisorin), Katja Oertig (neu in der Musikkommission), Thierry Weissen (Neumitglied), Oskar Büsser (abtretender Präsident), Nelli Helbling (neue Präsidentin)

Veteranentagung Kirchberg 2018


In einem feierlichen Rahmen, an der Veteranentagung in Kirchberg SG, durften Franz Vogt, Kantonaler Ehrenjubilar (60 Jahre aktives Musizieren) und Peter Ott, Kantonaler Jubilar (50 Jahre aktives Musizieren) die Glückwünsche des Vorstandes der Veteranentagung entgegennehmen. Die offizielle Ehrung des SGBV hatte bereits letztes Jahr im November in Benken anlässlich der Delegiertenversammlung stattgefunden.

 

Wir vom MHU gratulieren den beiden Jubilaren herzlich zur Ehrung und wünschen ihnen weiterhin viel Freude an der Blasmusik.

 

Hauptversammlung 2018

An der diesjährigen Hauptversammlung durfte der Musikverein Harmonie Uznach Ruedi Oertig für 30 Jahre Mitgliedschaft ehren. Herzliche Gratulation Ruedi!

 

Auch durfte ein neues Mitglied aufgenommen werden. Wir wünschen Corina Hutter viel Freude beim musizieren in unserem Verein.

 

Jahreskonzert 2018

Foto von Zürichsee-Zeitung / David Baer
Foto von Zürichsee-Zeitung / David Baer

Am diesjährigen Jahreskonzert stand der MHU erstmals unter der Leitung von Peter Diem. Mit der Auswahl der Musikstücke hatte der Dirigent zusammen mit der Musikkommission einen neuen Weg eingeschlagen. Daniela Wissmann und Irene Egli führten mit viel Charm und Witz sehr gekonnt durch den Konzertabend. Eines der Höhepunkte war das Flötensolo «Celtic Flutes», welches das keltische Leben darstellt. Der zweite Teil unseres Konzertes bestand aus Werken aus den 70er- und 80er-Jahren. Das abwechslungsreiche Programm fand bei den Besuchern grosses Gefallen.

 

Das nächste Jahreskonzert findet am 16. März 2019 statt.

 

Delegiertenversammlung in Benken

Franz Vogt (links) & Peter Ott (rechts)
Franz Vogt (links) & Peter Ott (rechts)

Am Samstag, 11. November 2017, durften Peter Ott und Franz Vogt in Benken an der Delegiertenversammlung die Ehrungen für ihr langjähriges Musizieren entgegennehmen.

Peter Ott wurde für 50 Jahre aktives Musizieren zum Kantonalen Jubilar und Franz Vogt für 60 Jahre zum Ehrenjubilar ernannt.

 

Der Musikverein Harmonie Uznach ist stolz auf seine beiden langjährigen Aktivmitglieder und dankt den beiden Musikanten für ihren tollen und unermüdlichen Einsatz für den MHU.

 

Herzliche Gratulation!

Kreismusiktag Kaltbrunn

Am Samstag, 20. Mai 2017, nahmen wir am Kreismusiktag in Kaltbrunn teil und liessen uns seit langem wieder einmal bewerten. Wir traten in der 3. Stärkeklasse mit 4 weiteren Vereinen an. Nach einigen intensiven Proben konnten wir unser einstudiertes Stück "Pacific Dreams" von Jacob de Haan an diesem Tag zum Besten geben. Unser Einsatz blieb nicht unbelohnt und so durften wir überrascht aber dennoch hoch erfreut den Titel des Erstplatzierten in der 3. Stärkeklasse entgegennehmen!

 

Weitere Fotos hier!

Ehrungen 2017

Hauptversammlung März 2017
Hauptversammlung März 2017

von links nach rechts:

Peter Ott, 50 Jahre Kantonaler Jubilar

Silja Schwarzenbach, 10 Jahre MHU

Oskar Büsser jun., 20 Jahre MHU

Franz Vogt, 60 Jahre Kantonaler Ehrenjubilar

 

Der MHU gratuliert allen herzlich zu ihrem Jubiläum.  Die offizielle Ehrung durch den

St. Galler Blasmusikverband von Peter Ott und Franz Vogt folgt im November 2017.

Jahreskonzert 2017

Südostschweiz 08.03.2017
Südostschweiz 08.03.2017

Delegiertenversammlung 2016 in Nesslau

Der MHU gratuliert allen geehrten Musikantinnen und Musikanten des Kreises Linth.

Trompetenklänge, Frösche und Älplermagronen in der Schwammhöchi

Abendwanderung des Musikvereins Harmonie Uznach

Am Freitag, 8. Juli, versammelten sich die Mitglieder des Musikvereins Harmonie Uznach an einem schönen Sommerabend beim Schulhaus Letzi in Uznach. Die Autos wurden gefüllt und dann ging die Fahrt los Richtung Klöntal. Nach dem Gruppenfoto mit der spektakulären Kulisse des Klöntalersees im Hintergrund begann der circa vierzigminütige Aufstieg zur Schwammhöchi, denn die Uzner Musikanten mussten sich das Abendessen erst verdienen. In der Schwammhöchi angekommen, gab es für die hungrigen Wanderer Salat und Älplermagronen. Die Stimmung war super und das Wetter spielte auch mit – zumindest bis nach dem Essen. Aufgrund des plötzlichen Regens musste dann für das Dessert nach drinnen gezügelt werden. Präsident Oskar Büsser bedankte sich bei Irene Egli und Pedro Ott für die tolle Organisation des Ausflugs, denn der Ausflug sei „das Tüpfli auf dem i“. Und plötzlich ertönten Trompetenklänge über den Klöntalersee! Es war Pedro Ott, der es sich nicht nehmen liess, ein kleines Ständchen mit seiner Trompete zu geben. Als sich die Uzner Musikanten dann schliesslich an den Abstieg wagten, konnten sie sich sogleich noch als Froschretter betätigen, denn überall waren Frösche auf der Strasse, die von den Autos überfahren zu werden drohten und gerettet werden wollten. DJ Sandra Kenel hatte auch noch die Boxen dabei und liess die Abendwanderung zu einem „Böhmischen Traum“ werden. Es kamen zum Glück alle Musikanten wieder heil unten an und sind nun in die wohlverdiente Sommerpause entlassen worden. Wer den Musikverein Harmonie Uznach gerne bald wieder hören möchte, kann dies an unserem nächsten Ständchen tun, und zwar am Freitag, 2. September, um 19.00 Uhr im St. Otmarsberg.

Veteranentagung, Maimarkt- und Altersheimständchen mit dem Musikverein Harmonie Uznach

Schon ist es wieder soweit und die Veteranentagung in Lütisburg steht vor der Tür. Sie findet am Auffahrtsdonnerstag, dem 5. Mai 2016 statt. Mit von der Partie ist auch der Musikverein Harmonie Uznach, welcher an diesem Anlass der Musikgesellschaft Lütisburg die Vetaranenfahne überbringen wird. Die letzte Veteranentagung fand im Mai 2015 zwei Tage vor der Neuuniformierung in Uznach statt, wo der MHU Gastgeber sein durfte. Nun ist es an der Zeit, die Veteranenfahne weiterzugeben. Der MHU spielt in Lütisburg unter der Leitung von Dirigent Erwin Lorant um 9.30 Uhr ein Ständchen zum Apéro und Empfang. Nach der offiziellen Versammlung gibt der MHU um 12.15 Uhr ein Mittagskonzert auf der Bühne im Festzelt. Moderne Stücke, rassige Märsche sowie mitreissende Polkas erwarten die Zuhörer. Um 13.00 Uhr erfolgt dann die Fahnenübergabe im Festzelt.


Am Samstag, 7. Mai hat der MHU ein Heimspiel in Uznach. Traditionell wie jedes Jahr gibt es um 10.15 Uhr zunächst ein Ständchen im Altersheim Städtli in Uznach. Um 12.05 Uhr dann, wenn die Kirchenglocken aufgehört haben zu schlagen, wird der MHU den Maimarkt musikalisch umrahmen und die Marktbesucher mit festlichen, modernen und lüpfigen Klängen unterhalten. Die Uzner Musikanten freuen sich schon, Sie im  Altersheim, am Maimarkt oder gar in Lütisburg anzutreffen!

Jahreskonzert 2016

Zeitungsbericht Jahreskonzert 2016
Jahreskonzert 2016 - Zürichsee-Zeitung O
Adobe Acrobat Dokument 617.7 KB

Abschied Ernst Lampert

Abschied von Ernst Lampert
Beim Ständli vom Remigihof wurde Ernst Lampert verabschiedetet und in den Wohlverdienten Ruhestand entlassen.
Abschied Ernst Lampert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 263.3 KB

Neuuniformierung 2015

Zeitungsbericht Neuuniformierung
Südostschweiz
20150518093146_65EF8ABA_05_sogs_82_2015-
Adobe Acrobat Dokument 273.2 KB

Jahreskonzert 2015

Jahreskonzert Zeitungsbericht
Jahreskonzert 2015 - ZZ 2015 03 09.pdf
Adobe Acrobat Dokument 192.4 KB

Hauptversammlung 2015

HV Zeitungsbericht
HV 2015 in ZZ 2015 03 27.pdf
Adobe Acrobat Dokument 947.8 KB
HV Zeitungsbericht Nr.2
HV 2015 in SO 2015 03 25.pdf
Adobe Acrobat Dokument 713.9 KB